B2019-1
VereinVorstandKontaktFischerheimWir helfen100. GV 202298. und 99. GV 202197. GV 201996. GV 201895. GV 201794. GV 201693. GV 201591. GV 201390 Jahre FV-Montafon AktivitätenGmewerch Tilisuna 2015Rutenbaukurs 2015JugendKinder und Jugendausweis GewässerGewässerplanSchwarzsee am HochjochAlpguesseenSchwarzsee im SilbertalKleiner PfannseeLangseeKessiseeScheidseenBrüllender SeeTilisunaseeGampadelsspeicherIll und SeitenbächeLitzSuggadinBaumaßnahmenGewässerrandstreifenTageskartenGewässerplanAusgabestellenBedingungenKulinarischesdiverse RezeptePortugiesischer FischeintopfGegrillter WolfsbarschForelle in der Salzkruste gegartSaiblingsfilet an WurzelwerkGefüllte ChampignonsLachsforellen-SulzGraved LachsForellen-CarpaccioBratforellenForellenfilet mit SafransauceForellenfilet mit Spagetti Lachs am Lagerfeuer FliegenfischenEintagsfliegeKöcherfliegeSteinfliegeFliegenbindenRutenbauFliegenrute verkürzenReparaturenTipps & TricksFotogalerie
Fangbestimmungen
Fahrgenehmigungen
Links
Sponsoren
Impressum
Drucken
Datenschutzerklärung
printer
Mitglieder/Ansuchen
FVM.png Startseite
Am 25. Juli fand der monatliche Stammtisch im Fischerheim des FV-Montafon statt. Themenschwerpunkt bei diesem geselligen Treffen war diesmal das Räuchern von Fischen.
Die Fische wurden am Vortag eingelegt und am Abend während des Stammtischs geräuchert.
Zum Räuchern wurden drei Stationen, vom gekauften Profi-Räucherofen bis zum selbstgebauten Grillräucherofen, aufgebaut. Dies eignete sich auch hervorragend, um den eine oder anderen Tipp und Trick auszutauschen. Neben den Mitgliedern des FV-Montafon fanden sich auch Gäste aus befreundeten Vereinen ein: der Vizepräsident des Landesverbandes Peter Mayrhofer, vom FV-Schwarzach Norbert Schwendinger, vom FV-Nüziders Obmann Michael Tomio mit Vizeobmann Reinhard Mathis und Manfred Tomio, sowie vom Sportfischereiverein Illwerke Obmann Richard Bertel. Nach dem Räuchern wurden die Fische serviert und genussvoll verkostet, jeder Teilnehmer konnte auch Filets oder ganze Fische mit nach Hause nehmen. Peter Mayrhofer kredenzte passend zum Themenabend einen Räucherfisch-Aufstrich, welcher hervorragend mundete. Der gesellige Fischerstammtisch wird sicherlich im nächsten Jahr wiederholt.

Markus Rudigier, FV-Montafon